Portraitshoot – Urban Street Locations

Lässt mein Kunde mir die Wahl, ob wir Outdoor shooten oder im Studio, ziehe ich die Straße eindeutig vor. Die unglaublichen Möglichkeiten, die vor mir liegen und diese zu entdecken, die damit verbundene Freiheit und das Licht sind der Garant für gute, authentische Portraits. Im Vorgespräch finde ich detailliert heraus, welche Wünsche mein Kunde hat, wie er sich selbst sieht und wofür er seine Fotos nutzen will. Ich blicke durch seine Augen, so lässt sich, der für ihn passende Ort, recht schnell finden. Individualität ist auch hier der Schlüssel.
Dabei ist die Wandelbarkeit des Ortes eine Grundvoraussetzung für meine Entscheidung. Das können unterschiedliche Locations nah am Treffpunkt sein wie zum Beispiel ein Park, der Frieden vermittelt, Architektur, die eine bestimmte Stimmung wiedergibt oder eine belebte Straße, die Bewegung symbolisiert. Somit bekommt mein Kunde eine umfangreiche Portfolio Auswahl und sieht seine Wandelbarkeit, denn mystischer Weise passt er sich der jeweiligen Location an. Wie ist das möglich? Hast Du an Dir selbst einmal beobachtet, dass Du Dich, in unterschiedlichen Locations, völlig anders verhältst? Probiere es aus! Gehe einmal in eine Kneipe, danach in eine Bank und anschließend in eine Bücherei. Diese völlig unterschiedlichen Orte haben eine jeweils eigene und spezielle Energie, entstanden durch unsere Meinung über sie. In einer Bücherei sind wir leise, bewegen uns sacht und langsam, dagegen sind wir in einer Kneipe eher präsenter und lauter. Und die Bank? Wir gehen aufrechter und sind aufmerksamer. So ist es mit jedem Spot. Der Park lässt Dich friedlicher wirken, freundlicher, spontaner und lustiger, die Stadt dagegen aktiver, abenteurlicher, ein altes grafitibesprühtes Industriegebäude dagegen verleiht Dir Verwegenheit und ein Hauch von Geheimnis.
Die Stimmung des Ortes verstärke ich mit dem vorhandenen Licht. Je nach Tageszeit ist das available light immer anders und hat auch eine andere Aussage. Eine Stimmung am frühen Morgen im Wald, kann verzaubert wirken, während die Abendstimmung am Wasser automatisch die Romantik in uns hochfährt. Erstaunlich, mit wie viel Situationsbewertungen wir durchs Leben laufen. Mit dieser Lichtstimmung spiele ich. Immer aus dem Blickwinkel meines Kunden, finde ich den passenden Ort, die passende Tageszeit und die passenden Lichtverhältnisse. Auf das Licht und seine Stimmung gehe ich im nächsten Blogartikel ein. Lasst Euch verzaubern. Eure Peggy.

Only registered users can comment.

Schreibe einen Kommentar zu Erik Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere